Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Herzlich Willkommen auf dem EPK von MARA - Cellistin, Sängerin und Songwriterin aus Wiesbaden. Hier finden Sie alle wichtigen Unterlagen auf einen Blick. Bei allgemeinen Fragen und Bookinganfragen bitte eine Mail an mara@mara-cello.de.

 

 

Sämtliche Unterlagen finden Sie auch auf meiner DROPBOX.





OFF THE BEATEN TRACK - mit Cello und Gesang auf neuen Wegen

 

"samtweiche Töne" - Mannheimer Morgen

"Ein Soloabend der Extraklasse" - Frankenpost

 

Die singende Cellistin MARA verlässt als Songwriterin die ausgetretenen klassischen Pfade und entführt mit ihrem Programm OFF THE BEATEN TRACK in unbekanntes Terrain. Ihre Kollektion an Songs und Kompositionen - stilistisch irgendwo zwischen Art Pop, Chanson und Neo Klassik - ist designed für kreative und freiheitsliebende Menschen, die sich gerne auf neue Hörerlebnisse einlassen.

 

Sie erlernte mit sieben Jahren das Cellospiel und war zunächst professionell in verschiedenen deutschen Theater-Orchestern angestellt, bis der Funke zum eigenen kreativen musikalischen Schaffen und zum Songwriting übersprang. In ihrer Musik verbindet sie ihre klassischen Wurzeln mit ihrer Vorliebe zu populärer Musik, Songwriting und Jazz und mithilfe ihrer Loopstation erschafft sie vielschichtige Klang-Kompositionen, die Intensität und Grenzenlosigkeit ausstrahlen und zum Träumen einladen. Sie kombiniert extravagante Cover-Versionen mit ihren eigenen Songs, deren ehrliche und intime Texte zum Erkunden der eigenen Intuition anregen und u.a. von Tori Amos, Herbert Grönemeyer und Yaël Naïm inspiriert sind. Nicht nur optisch sondern auch gesanglich liegt der Vergleich mit Dolores O'Riordan nahe. MARA ist eine der ganz wenigen Cellist:innen weltweit, die nicht nur auf hohem Niveau ihr Instrument beherrschen, sondern außerdem noch dazu zu singen vermögen.

 

Ihr Debütalbum mit dem gleichnamigen Titel - mitten im ersten Corona-Lockdown erschienen - erhielt große Beachtung in der Presse, u.a. schrieb die Jazzthetik: "Eine Platte, die man tatsächlich gerne hört, weil sie echtes Pop-Appeal hat." [Jazzthetik 07/08 2020, Ausgabe 295]

 

Als Bandmusikerin stand sie mit Musikern wie Michael Bublé, Alex Christensen, David Garrett, Michael Schulte und The Dark Tenor auf der Bühne. Sie hatte Anstellungen als Cellistin in der Weimarer Staatskapelle, dem Wiesbadener Staatsorchester, den Stuttgarter Philharmonikern, dem Philharmonischen Orchester Mainz und dem Philharmonischen Orchester Ulm.

 

"Unser glücklichster Lebensweg ist immer abseits der ausgetretenen Pfade." - MARA

 

Download
Live Pressetext kurz
MARA Live-Pressetext_kurz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 654.8 KB
Download
Live Pressetext lang
MARA Live-Pressetext_lang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 657.8 KB


Die Singer/Songwriterin MARA entführt auf unbekanntes Terrain. 2020 erschien ihr Solo-Debütalbum "OFF THE BEATEN TRACK" - eine Kollektion an Songs und Kompositionen, irgendwo zwischen Art Pop, Chanson und Neo Klassik angesiedelt - mit dem sie sich mitsamt ihrem Cello auf neue Wege abseits des klassischen Mainstreams begibt. Ehrliche und intime Texte inspirieren zum Erkunden der eigenen Intuition. Dieses Album erhielt große Beachtung in der Presse, u.a. schrieb die Jazzthetik: "Eine Platte, die man tatsächlich gerne hört, weil sie echtes Pop-Appeal hat."

 

Ursprünglich professionelle Cellistin im Orchester, begann 2016 MARAs Transformation durch die Teilnahme am Meisterkurs des Jazz-Cellisten Stephan Braun, zu dessen Abschlusskonzert sie in der Festhalle Rutesheim vor ca. 700 Menschen Mark Summers "Julie-O" unter tosendem Applaus zu Gehör brachte. Danach absolvierte sie ein Zusatzstudium für Jazz-Improvisation in Linz und bildete sich in modernem Gesang, Songwriting, Jazz und Komposition weiter. Seit 2018 ist MARA als Solokünstlerin unterwegs und trat u.a. im WDR-Rundfunksaal, im Kurhaus Wiesbaden und im Capitol Theater Offenbach auf. 

 

Neben ihrem Soloprojekt ist sie Gast in verschiedenen Orchestern und Bands und stand mit Künstlern wie Michael Bublé, David Garrett, Erwin Schrott und Alex Christensen (ZDF Fernsehgarten) auf der Bühne. Konzerte und Tourneen führten sie in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, Finnland, Polen, Mexiko und in den Oman.

 

Download
Lebenslauf kurz
MARA Vita_kurz2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.0 KB
Download
Lebenslauf lang
MARA Vita_lang2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 554.3 KB


Download
Technical Rider
MARA Technical Rider.pdf
Adobe Acrobat Dokument 841.3 KB
Download
Bedienungsanleitung Loopstation
Boss-RC-300-Bedienungsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.6 MB
Download
Hospitality Rider
MARA Hospitality Rider.pdf
Adobe Acrobat Dokument 818.2 KB